aiestes case studies

Implementierung von SimCorp Dimension als Service (DE)

Problemstellung

Ein global operierender Vermögensverwalter ersetzt seine derzeitige Systemlandschaft im Bereich der Auftragsverwaltungssysteme durch eine einzige Full-Service- und extern gehostete IT-Lösung. Das interne Betriebsmodell muss an die neue Infrastruktur angepasst werden, die gesamte Integration mit Dritten muss neu gestaltet werden. Als Teil des Projekts wird ein externer Managed Data Care Service eingerichtet.

Das Hauptziel des Projekts ist die Reduzierung der Komplexität in den Prozessen und im IT-Betrieb sowie die Beschleunigung der Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen für die Kunden.

Vorgehen

  • Das Projekt ist in einem TELL-Ansatz aufgebaut, alle Geschäftsprozesse müssen auf die bestehende Standardfunktionalität abgestimmt werden. Das Projekt umfasst die Bereiche Portfoliomanagement, Middle Office, Performance- und Risikomanagement, Compliance sowie Legal und Client Reporting.

Ergebnis

  • Das Projekt hat einen engen Zeitplan und ist in 3 Tranchen aufgeteilt, die nach Instrumentenumfang definiert sind. Während des Projekts laufen der alte und der neue Setup parallel.
  • Der Kunde wird die SimCorp-Lösung für den Security Master verwenden.

Kompetenzen aietes

  • aietes übernimmt die Verantwortung für die Integration und die rechtliche Berichterstattung. Dies umfasst sowohl das Lösungsdesign als auch Aufgaben der Geschäftsanalyse und des Projektmanagements.

Ihr Ansprechpartner

Hubert Korte-Schubert
Hubert Korte-SchubertSenior Manager

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+41 00 000 44 12

Referenzprojekte

  • Implementierung