aiestes case studies

Einführung eines Collateral Managementprozesses in SimCorp Dimension (DE)

Problemstellung

Für eine Depotbank soll der gesamte Prozess des Collateralmanagements weitgehend automatisiert werden. Dafür ist sowohl der Aufbau einer internen Bestandsstruktur für die Collateralpositionen, als auch  eine Prozessintegration mit  einem externen Collateralmanager erforderlich. 

Im Zuge der Automatisierung soll auch die notwendige Erweiterung/Anpassung der Complianceprüfungen erfolgen, um eine Herstellung der KAGB-Compliance sicherzustellen.

Vorgehen

  • Für den Gesamtprozess wird zunächst ein Prozessdesign erstellt, aus dem sämtliche Schnittstellen abgeleitet werden. Im Anschluss wird die notwendige Bestandsstruktur definiert und die notwendigen Abstimmungsprozesse festgelegt.

Ergebnis

  • Das Projektergebnis stellt einen weitgehend automatisierten Prozess sicher, manuelle Tätigkeiten werden auf ein Mindestmaß beschränkt. Die Informationsqualität wird signifikant erhöht und die Erfüllung der Complianceanforderungen sichergestellt. 

Kompetenzen aietes

  • Teilprojektleitung
  • Business analyse
  • Lösungsdesign
  • Umsetzung der Complianceanforderung
  • Dokumentation und Übergabe an den Betrieb

Ihr Ansprechpartner

Hubert Korte-Schubert
Hubert Korte-SchubertSenior Manager

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+41 00 000 44 12

Referenzprojekte

  • Implementierung